Aluminiumbearbeitung – Montage

Aluminiumbearbeitung

OMF führt Bearbeitungen von Aluminiumteilen mit spezifischen Maschinen wie Drehmaschinen mit numerischer Steuerung oder Bearbeitungszentren aus.

Die Aluminiumbearbeitung sieht die Verwendung von Maschinen mit bestimmten Geschwindigkeits- und Präzisionseigenschaften vor.

Die Bearbeitung von Aluminium kann von uns durch Schmiedestücke, Druckguss, Schwerkraft- oder Stangengussteile erfolgen.

All diese Materialien werden von führenden Fachherstellern erworben und ermöglichen eine wirkungsvolle Aluminiumbearbeitung, so dass Einschluss- oder Porositätsprobleme vermieden werden, welche die Bearbeitungsgüte negativ beeinträchtigen können.

OMF ist ein auf die Aluminiumbearbeitung spezialisiertes Unternehmen. Seit jeher ist es für die jüngsten Bearbeitungstechnologien offen und schenkt diesen besondere Aufmerksamkeit. Außerdem wurden bedeutende Investitionen für Anlagen und Maschinen der letzten Generation getätigt. Das Unternehmen hat bei der Aluminiumbearbeitung eine mehr als vierzigjährige Erfahrung.

Das Unternehmen hat bei der Aluminiumbearbeitung eine mehr als vierzigjährige Erfahrung.

Die Aluminiumbearbeitung weist normalerweise einen hohe Oberflächenqualität und eine hervorragende Stärkenkontrolle auf.

Mit unseren Produktionsprozessen besteht die Möglichkeit, mechanische Komponenten zu erhalten, die dann in verschiedenen Anwendungsbereichen eingesetzt werden können. Hierzu gehören die Automobilbranche sowie Bauteile für Motorräder.

Die Aluminiumbearbeitung erfolgt bei OMF auf klassischen Legierungen zum Druckgießen oder zum Formen von Aluminium auf Teilen mit einem Gewicht von bis zu 7 kg.

OMF führt die Montage von mechanischen Teilen aus, dank einer Abteilung zur Lagerung der Komponenten, dem Anheben und dem Verfahren der bereitgestellten mechanischen Teile, und schließlich der Montage der Komponenten durch Maschinen und moderne Systeme.